Partner für nachhaltigen Erfolg.

Nachhaltige Unternehmen in Niedersachsen – Engagement wird sichtbar mit einem Banner der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit

Die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit startet die Kennzeichnung von nachhaltigen Unternehmen in Niedersachsen. Mit einem Banner „Wir sind dabei.“ zeigen Unternehmen ihr Engagement in den drei Dimensionen der Nachhaltigkeit: ökologisch, sozial und ökonomisch. Die Allianz hat konkrete Maßnahmen in einer Liste zusammengestellt, die diese Unternehmen umgesetzt haben müssen, wenn sie das Banner „Wir sind dabei.“ nutzen wollen. Sie betreffen alle drei Dimensionen und sollen über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen.
» Weiterlesen.

Impulsberatung für KMU "Material- und Energieeffizienz" nahezu flächendeckend in Niedersachsen

Die Impulsberatungen für KMU erhalten große Unterstützung durch die regionalen Kooperationspartner.

Mittlerweile konnten nahezu flächendeckend in Niedersachsen Kooperationsvereinbarungen mit regionalen Partnern geschlossen werden. Dadurch haben fast alle KMU in Niedersachsen die Chance, eine kostenfreie Impulsberatung zu Material- und Energieeffizienz zu erhalten.

KMU aus den Regionen Hannover, Braunschweig-Wolfsburg und dem Landkreis Osnabrück können zudem im Rahmen eines Pilotprojektes eine Impulsberatung für KMU Solar in Anspruch nehmen.

Unterstützt werden die Impulsberatungen für KMU von der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN), die federführend die Pilotphase in 2016 durchgeführt hatte. Die NAN stellt u. a. die Beratungsmappen zur Verfügung sowie eine Reihe von Faktenblättern und Checklisten.
Weiterlesen.

Seminare im Modul "Gesund und kompetent in die Zukunft"

Hier finden Sie die Termine für die Seminare zu den Themen psychische Belastung im Betrieb sowie gesundheitsorientierte Führung. Per Download sind die Daten und Inhalte der Seminare  ebenfalls erhältlich.

Die soziale, ökologische und ökonomische Dimension der Nachhaltigkeit stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, wenn sie strukturiert zur Anwendung kommen. Im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit sind die Themen Qualifizierung oder Arbeits- und Gesundheitsschutz vor dem Hintergrund des Wandels der Arbeitswelt sehr konkret und relevant für den unternehmerischen Erfolg: Der Erhalt und die Förderung der Arbeitsfähigkeit entscheidet über die Zukunftsfähigkeit der Betriebe. Gesunde und gut qualifizierte, auf die Zukunft vorbereitete MitarbeiterInnen sind – einhergehend mit einer beteiligungsorientierten Unternehmenskultur, in der Ideen und Menschen wertgeschätzt werden – die Grundlage für Innovationen. 

Corporate Social Responsibility

Die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit informiert über die CSR-Berichtspflicht: Dr. Ralf Utermöhlen von der Agimus GmbH spricht über Nachhaltigkeit in Unternehmen.